FORDERN SIE EINE DEMO AN

Demo Form

Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzbestimmungen und Optionen in Bezug auf Ihr Land oder Ihre Region.

Vision Critical
Ist jetzt

Alida

 

Alida bedeutet „Wahrheit“, „Realität“ und „Wirklichkeit“. Diese drei Worte sind wegweisend für Marken, die ihre Kunden als ultimative Quelle der Wahrheit ansehen. Alida ruft Menschlichkeit und Empathie hervor, die den Kern dessen bilden, wer wir sind und wofür wir stehen.

Seit über 20 Jahren hilft unser Unternehmen weltweit führenden Marken, ihren Wettbewerbsvorteil zu finden und die Wünsche ihrer Kunden aufzudecken.

Von nun an wird das Alida-Team seine langjährige Erfahrung nutzen und seinen Kunden helfen, tiefgreifende Customer Insights und umfangreiches Feedback zu gewinnen, um diese Wünsche in die Tat umzusetzen. Wir glauben an eine kundenzentrierte Geschäftswelt, in der erfolgreiche Unternehmen Entscheidungen gemeinsam mit ihren Kunden, nicht für ihre Kunden treffen.

 

Ross Wainwright, CEO, Alida

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu unserem neuen Markenauftritt.

Alida_Vert_Yellow_RGB-01

F: Warum hat sich Vision Critical umbenannt?

A: Wir haben unsere bestehende Marke, unser Messaging und unser Erscheinungsbild gründlich analysiert und dabei festgestellt, dass ein neues Markenimage uns die Möglichkeit geben würde, unsere Position auf dem CXM-Markt zu stärken und dabei gleichzeitig unser einzigartiges Versprechen an unsere Kunden zu unterstreichen. Um uns im Marktumfeld besser abzuheben, wollten wir unsere Identität moderner gestalten, jedoch gleichzeitig unsere reichhaltige Expertise und DNA unseres Unternehmens schützen. Sowohl der Markt als auch die Bedürfnisse der Kunden entwickeln sich ständig weiter. Deshalb erschien es uns notwendig, eine Marke aufzubauen, die Menschlichkeit und Einfühlungsvermögen vermittelt und trotzdem selbstbewusst genug ist, sich jeder neuen Herausforderung zu stellen. 

F: Welche Vorteile haben die Kunden vom Imagewechsel zu Alida?

A: Wir bei Alida glauben fest daran, dass nur die Kombination aus umfangreichem Kundenfeedback und tiefgreifenden Insights zu wirkungsvollen Kundenerfahrungen führt. Alida wird seine Kunden in unsere Innovationsstrategie einbeziehen, damit unsere Kunden in den Mittelpunkt aller Geschäftsentscheidungen rücken. Alida wird sowohl in unser Aushängeschild – die Insights-Plattform Alida Sparq – investieren, als auch in neue Produkte und Angebote. Durch sie können unsere Kunden ihre Insights in die Tat umsetzen und die Customer Experience verbessern.

F: Was bedeutet Alida?

A: Alida hat einen lateinischen Ursprung und steht für Wahrheit, Wirklichkeit und Realität: also jene Ziele, die jede Marke verfolgt, die ihre Kunden ernst nimmt. Ähnlich wie seine namensgebende Heldin möchte sich auch Alida in der hartnäckigen Technologiebranche durch Stärke, Menschlichkeit und Einfühlungsvermögen hervortun.

F: Was bedeutet „Truth in Action“, also die Wahrheit in die Tat umsetzen?

A: Dahinter stecken 20 Jahre Erfahrung darin, Unternehmen ein wahrheitsgetreues Bild ihrer Kunden zu vermitteln und ihnen dabei zu helfen, dieses Wissen in die Tat umzusetzen – für eine verbesserte Customer Experience.Es reicht nicht mehr aus, sich auf dem Wissen darüber auszuruhen, was Kunden wollen und weshalb. Heutzutage kommt es auf ein Gesamtbild an und es ist Zeit, dieses Wissen auch in die Tat umzusetzen.

F: Wofür steht das Dreieck im Logo von Alida?

A: Das A im Logo von Alida hat die Form des mathematischen Symbols für Delta und steht für Veränderungen. Für uns symbolisiert dieses Zeichen unsere Überzeugung, dass Daten und Insights ein wertvolles Instrument darstellen, um Kundenerfahrungen auf der ganzen Welt zu verändern.

F: Warum steht ein Punkt hinter Alida?

A: Dieser Punkt hat viele Bedeutungen, aber wir sehen ihn gern als Punkt am Ende eines Satzes. Wie bei einer Antwort auf eine Frage. Zugleich spiegelt dieser Punkt auch die „Verbindung von Datenpunkten“ und dabei wollen wir unsere Kunden tagtäglich unterstützen. 

Alida-logo-grey

F: Hat sich die rechtliche Identität des Unternehmens geändert?

A: Seit dem 23. September 2020 firmiert Vision Critical Communications Inc. als Alida. Dies wird so bleiben, bis die vollständige Rechtspersönlichkeit in Alida Inc. geändert wird.

F: Was verbirgt sich hinter der „weltweit ersten CXM- und Insights-Plattform“?

A: Unsere CXM- und Insights-Plattform widmet sich der Erfassung von umfangreichen Customer Experience-Daten und tiefgreifenden Customer Insights gleichermaßen. Wir managen, überwachen und optimieren Millionen von Customer Experiences. Mit unseren Insight Communities erfassen wir außerdem tiefgreifende Customer Insights von Gruppen stark segmentierter Kunden.

Diese beiden Ressourcen stellen wir Ihnen nahtlos integriert in Form unserer CXM- und Insights-Plattform zur Verfügung. Damit sind wir der einzige Anbieter weltweit, der diese beiden Aspekte in einer Lösung abdeckt.

F: Haben sich die aktuellen Produkt- und Dienstleistungsangebote geändert?

A: Unsere Produktstrategie bleibt unverändert. Wir konzentrieren uns weiterhin darauf, unsere aktuellen Produkte Alida Sparq, Alida Touchpoint und Alida Surveys durch Innovation voranzutreiben. Außerdem werden wir in naher Zukunft weitere Innovationen in unser Portfolio aufnehmen, mit denen Marken ihren Kunden noch näher kommen.

Unseren bestehenden Kunden werden leichte Imageveränderungen an unseren Produkten auffallen, beispielsweise Logo-Updates. Kern unserer Produktstrategie bleibt die kontinuierliche Verbesserung unserer User Experience und die Weiterentwicklung der Benutzeroberfläche. Wir werden unser Produktportfolio erweitern und unsere Dienstleistungen vor allem nach dem Nutzen ausrichten, den sie für unsere Kunden haben.

F: Wird Alida sich weiterhin auf sein Aushängeschild – die Insights-Plattform Sparq konzentrieren?

A: Die Sparq-Plattform, die jetzt „Alida Sparq“ heißt, ist ein Kernprodukt der CXM- und Insights-Plattform von Alida. Wir werden uns weiterhin darum bemühen, die Plattform zu optimieren und neue Features für unsere Kunden von Alida Sparq bereitzustellen. Innovation und Qualität bleibt unser Maßstab.

F: In welchen Sprachen ist Alida Sparq verfügbar?

A: Alida Sparq unterstützt zahlreiche Sprache, darunter Chinesisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Griechisch, Japanisch, Koreanisch, Russisch, Spanisch und Tagalog.

F: Wer gehört zur Zielgruppe von Alida?

A: Alida richtet sich an kundenzentrierte Marken, die Entscheidungen mit ihren Kunden treffen möchten– nicht für sie. Dazu gehören internationale Marken aus zahlreichen Branchen wie Technologie, Finanzdienstleistungen, Medien, Einzelhandel und FMCG, die ihre Kunden in den Mittelpunkt stellen.

Alida-media-image-3

F: Was verbirgt sich hinter CXM?

A: Customer Experience Management (CXM) fasst alle Prozesse zusammen, die ein Unternehmen anwendet, um jede Interaktion zwischen dem Kunden und dem Unternehmen im Verlauf des gesamten Customer Lifetime Cycles zu verfolgen, zu überwachen und zu gestalten. 


Wir von Alida halten uns an die analystengestützte LIAM-Methodik: Listen, Interpret, Act und Monitor – also Zuhören, Interpretieren, Handeln und Überwachen. Jeder einzelne Aspekt des CXM-Lifecycles ist entscheidend für eine wirksame und gewinnbringende Customer Experience. Die Gestaltung unserer Produkt-Roadmap und die Interaktion mit unseren Kunden folgt diesen Prinzipien. Dabei haben wir die folgenden Geschäftskennzahlen im Blick, die wir beeinflussen: die Kundenzufriedenheit (Customer Satisfaction Scores, kurz CSAT), den Net Promoter Score (kurz NPS), den Kundenwert (Customer Lifetime Value, kurz CLV), die Kundengewinnungskosten (Customer Acquisition Cost, kurz CAC), die Abwanderungsquote und die Kundenbindung.

F: Warum konzentriert sich Alida so stark auf den CXM-Markt?

A: Der CXM-Markt ist bekannt dafür, Marken umfassende Insights über ihre Kunden zu verschaffen, und er ist deshalb das richtige Umfeld für Alida. Da sich sowohl der Markt als auch die Kundenbedürfnisse ständig weiterentwickeln, reicht die einfache Erfassung von Kundendaten nicht mehr aus. Für Unternehmen kommt es jetzt darauf an, die gewonnenen Insights in die Tat umzusetzen, um die Customer Experience zu verbessern und die Kundentreue zu steigern. Wenn es Unternehmen gelingt, zeitnah und kontinuierlich am Puls ihrer Kunden zu bleiben, dann entstehen gefestigte Beziehungen, die von Dauer sind.

F: Was erwartet die Kunden von Alida in den kommenden Monaten?

A: Alida befindet sich auf starkem Wachstumskurs innerhalb des CXM-Markts. Dazu gehört nach wie vor der Drang zur Innovation in Bezug auf unser Produktportfolio sowie verstärkte Investitionen in unser partnerschaftliches Netzwerk. Was sich nicht ändern wird, ist unser anhaltendes Engagement für den Erfolg unserer Kunden. Alida wird auch in Zukunft sein Versprechen halten: Wir setzen auf die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden und bleiben uns und unserem Versprechen treu.

Alida is a customer experience management and customer insights platform. Collect valuable customer feedback and voice of employee data through your insight community powered by Alida.